Landesamt

Abteilungen

Service

Gewässerausbau Cottbuser Ostsee, 1. Tektur

Die Vattenfall Europe Mining AG hat mit der 1. Tektur des Vorhabens ergänzende/geänderte Unterlagen eingereicht.

Die Pläne liegen vom 06.06.2016 bis 06.07.2016 öffentlich aus und zwar in der Stadtverwaltung Cottbus, den Ämtern Peitz und Burg (Spreewald) und der Gemeinde Neuhausen/Spree (weitere Detail s. Bekanntmachungstext). Maßgeblich für den Auslegungszeitraum und das Ende der Einwendefrist ist allein die jeweilige ortsübliche Bekanntmachung in den betroffenen kommunalen Körperschaften.

Als zusätzlichen Service bietet das LBGR als Planfeststellungsbehörde hier wesentliche Teile der 1. Tektur der Planunterlagen zur Einsichtnahme bzw. zum Download an. Für das Verfahren maßgeblich sind die öffentlich ausgelegten Unterlagen.

Band I: Antrag, Erläuterungsbericht, Inhaltsverzeichnisse
Band II A2 Flutungs- und Auslaufbauwerke
Band III
Band IV
Band V