Landesamt

Abteilungen

Service

Braunkohlebergbau in Gubin

Grenzüberschreitende Beteiligung nach dem Gesetz über die Umweltverträg-lichkeitsprüfung (UVPG) für das Vorhaben „Braunkohlebergbau in Gubin“

Die Firma PGE GUBIN Sp. z o.o. beabsichtigt den Aufschluss des Braunkohletagebaus am Standort Gubin. Das Vorhabengebiet liegt im Grenzgebiet der Lausitzer Neiße. Gemäß § 9b Abs. 2 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) macht das LBGR als zuständige deutsche Behörde das Vorhaben hiermit der Öffentlichkeit bekannt.

Die Unterlagen liegen in der Zeit vom 30.11.2015 bis zum 29.12.2015 bei bei folgenden Stellen:

Stadt Guben, Service-Center, Gasstraße 4, 03172 Guben,                         

Gemeinde Schenkendöbern, Gemeindeverwaltung, Bauamt, Gemeindeallee 45, 03172 Schenkendöbern OT Schenkendöbern,

Stadt Forst, Fachbereich Bürgerservice-Infothek, 1. OG, Lindenstr. 10-12, 03149 Forst/Lausitz

Amt Peitz, Bürgerbüro, Schulstraße 6, 03185 Peitz

während der Dienststunden für jedermann zur Einsichtnahme aus.

Anmerkungen und Einwendungen zu dem Vorhaben können bis zum 12. Januar 2016 schriftlich oder per E-Mail bei der

            Regionaldirektion für Umweltschutz  in Gorzów Wielkopolski
            ul. Jagiellończyka 8
            66-400 Gorzów Wielkopolski
            E-Mail: kopalnia.gubin@rdos.gov.pl

eingereicht werden.

Die Bekanntmachung der Auslegung sowie die auszulegenden Unterlagen werden zusätzlich auf der Internetseite des LBGR veröffentlicht. Maßgeblich sind die öffentlich ausgelegten Unterlagen